Glauberg, Februar 2021

Wieder ein Stück lokaler Geschichte gesichert!

Der Heimat und Geschichtsverein Glauburg unter der Leitung von Werner Erk berichtet mit großer Freude, dass es aufgrund jahrelanger vertrauensvoller Zusammenarbeit vor Ort gelungen ist, wieder ein Stück Heimatgeschichte zu sichern. Konkret handelt es sich um die Kirchenbücher für dem Zeitraum 1728- 1808. 

 

HINWEIS FÜR PRIVATE AHNENFORSCHUNG:

Die Konfirmationslisten der Jahre 1808- 1875 können in der Mediathek dieser Homepage sowie im Archiev unseres Glauberg- Museums für den privaten Gebrauch eingesehen werden. Der HuGV wünscht viel Spaß.

Der Heimat- und Geschichtsverein Glauburg e.V. heisst sie herzlich Willkommen!

REGIONALE TRADITIONEN

Jeder Ort hat seine Eigenheiten, die die Ortsidentität wesentlich prägen. In Glauberg sind es bspw. die "alterhergebrachten Hausbezeichnungen"

REGIONALES BRAUCHTUM

Bevor Elektrizität und fließendes Wasser das Leben bequem im Ort machten, gestaltete sich der Alltag differenzierter- Unser Glauberg Museum bewahrt interessante Relikte dieser vergangenen Zeiten. 

GESCHICHTS-FORSCHUNG

Neolitikum, Kelten, Mittelalter-       Der Glauberg trägt Spuren vieler Epochen, die längst nicht alle abschließend erforscht sind.

Glauberger Flurnamen

Wer schon immer mehr über seine Heimat Glauberg erfahren wollte

Im Mittelpunkt unserer Vereinsarbeit steht der Glauberg, dessen Erhaltung und weitere Erforschung. Weiter hat sich unser Heimatverein der Pflege des Volkstums und der ländlichen Gebräuche durch die Sammlung und Ausstellung bodenständiger Gegenstände des täglichen Gebrauches, sowie der Erhaltung von Gebäuden verschrieben.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Heimat- und Geschichtsverein Glauburg e.V.